Zum Inhalt springen

Wer wir sind

Wir sind eine Gruppe von Müttern und Frauen, die sich zusammengeschlossen und verpflichtet haben, jeden 14, 15 und 16 eines jeden Monats -40 Stunden lang- zu beten und dabei besonders um die Heiligkeit und Ausdauer von Priestern und Ordensleuten zu bitten sowie um die Zunahme von Berufungen zum geweihten Leben in der Kirche und in ganz besonderer Weise in der Ordensfamilie des Fleischgewordenen Wortes.

Möchten Sie

für die

Berufungen

beten?

Anbeter in der Welt

0
Anbeter, die an diesen Monat teilgenommen haben
0
Länder, die diesen Monat teilgenommen haben
0
Länder, die in diesem Monat 40 Stunden mitgemachtt haben

Ressourcen und Materialien

Heiliger Johannes Paul II

"Die Zukunft der Berufungen liegt in Gottes Hand, aber in gewisser Weise auch in unserer. Das Gebet ist unsere Stärke: mit dem es nicht Berufungen fehlen wird, der göttliche Ruf wird nicht ungehört bleiben".

Heilige Therese vom Kinde Jesu

"Wie oft habe ich gedacht, dass ich viele der außerordentlichen Gnaden, mit denen Gott mich überschüttet hat, einer demütigen Seele verdanke, der ich erst im Himmel begegnen werde!"

Heiliger Pius X

"Jede priesterliche Berufung kommt aus dem Herzen Gottes, aber sie geht durch das Herz einer Mutter".

Diener Gottes Fulton Sheen

"Können wir erwarten zu empfangen, wenn wir nicht bitten? Es gibt wahrscheinlich Hunderttausende von Berufungen, die an seidenen Fäden vom Himmel hängen; das Gebet ist das Schwert, das sie durchschneiden wird."

Schreiben Sie un san!

    Websiten der
    religiösen Familie
    Soziale Medien der
    religiösen Familie
    Andere
    katholische Websiten